Matcha Slim

Matcha Slim

Die Vor- und Nachteile des Trinkens von Matcha Slim

Menschen, die an eine gute Ernährung und einen gesunden Lebensstil glauben, nehmen Matcha Slim zunehmend in ihre Ernährung auf. Dieses Jade Getränk wird aus Asien nach Europa importiert. Die wichtigsten Exportmärkte für dieses Produkt sind Japan und China.

Japanischer Matcha-Grüntee erfreut sich bei Liebhabern eines gesunden Lebensstils und Liebhabern der japanischen Kultur immer größerer Beliebtheit. Das Produkt ist ein pulverisiertes Grünteeblatt,das in ein farbiges Getränk aufgegossen wird. Es hat einen einzigartigen Geschmack und viele nützliche Eigenschaften. Zur Herstellung des Pulvers werden Blätter verwendet, die reich an Antioxidantien, Flavonoiden, Catechinen und Aminosäuren sind. Matcha hat nachweislich heilende Eigenschaften. Es ist gut für das Herz-Kreislauf-System und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Es beruhigt, macht aber nicht schläfrig.

Pulver und Tasse aufgebrühter Matcha Slim

Matcha ist eine Sorte von grünem Tee. Er wird aus jungen Teeblättern hergestellt, die zu einem hellgrünen Pulver verarbeitet werden. Gießen Sie das Pulver in heißes Wasser und schlagen Sie es mit einem Schneebesen auf. Dem Getränk wird kein Zucker zugesetzt.

Beim Aufbrühen ist Matcha wasserlöslich. Die Person trinkt das zubereitete Getränk im Ganzen. Auf diese Weise werden alle Nährstoffe des Tees vom Körper aufgenommen.

Zusammensetzung Die

Konzentration an Nährstoffen und Spurenelementen in Matcha ist einfach riesig. In Bezug auf Zusammensetzung und gesundheitliche Vorteile ist dieses Jade Getränk unübertroffen.

Matcha ist in großen Mengen enthalten von:

  • Antioxidantien, einschließlich des starken EGCg;
  • Aminosäuren: L-Theanin, Asparaginsäure und andere;
  • Mineralien: Eisen, Kalzium, Zink und andere;
  • Proteine ​​und Kohlenhydrate;
  • Vitamine C und E;
  • Catechine;
  • Faser;
  • Tannine;
  • Koffein.
  • Eine der Zutaten, aus denen Matcha besteht, verdient einen genaueren Blick. Schließlich verdankt das Jade-Getränk viele seiner einzigartigen Eigenschaften diesem biologisch aktiven Stoff.

    EGCg

    Matcha Zutaten

  • Antioxidans
  • Auch bekannt als Epigallocatechin-3-Galvan oder Grüntee-Catechine. Das Antioxidans EGCg ist eine starke und wirksame Waffe gegen Krebs, die von der Natur selbst hergestellt wird. Es ist eine klinisch bewiesene und bestätigte Tatsache.
  • Das Geheimnis von Epigallocatechin-3-Gelee ist einfach. Diese Substanz fängt effektiv freie Radikale ab, die ein Nebenprodukt des Atmungs Prozesses sind. Das Antioxidans EGCg neutralisiert ihre schädliche Wirkung.
  • Darüber hinaus wirkt Epigallocatechin-3-Gallat entzündungshemmend, sorgt für die ordnungsgemäße Funktion des Körpers, beschleunigt den Stoffwechsel und fördert die Gewichtsabnahme. Das Antioxidans EGCg ist besonders vorteilhaft für die Gesundheit von Frauen. Zum Beispiel ist der regelmäßige Verzehr von Matcha Slim gut für das Fortpflanzungssystem und macht Ihre Periode weniger schmerzhaft.
  • Wussten Sie, dass Matcha-Tee im Vergleich zu normalem grünem Tee 100-mal mehr EGCg-Antioxidantien enthält?
  • Matcha Slim Neben Zutat neben Matcha-Blättern

    Maltodextrin wird im Fermentationsprozess aus Rohstoffen wie Kartoffel-, Mais- oder Reisstärke gewonnen. Übrigens ist Maltodextrin in seinen Eigenschaften der Melasse sehr ähnlich.

    Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird am häufigsten als weißes oder cremefarbenes Pulver verkauft. Der Geschmack ist subtil oder leicht süßlich, hat keinen Geruch. Maltodextrin kann Glucose, Maltose, Maltotriose und einige Polysaccharide Moleküle enthalten.

    Ein weiterer wichtiger Parameter von Maltodextrin ist sein glykämischer Index, der übrigens ziemlich hoch ist und zwischen 105 und 136 liegt. Erwähnenswert ist auch der Nährwert von Maltodextrin in 100 Gramm:

  • Kalorien – 380 kcal
  • Proteine ​​- 0
  • Fette – 0
  • Kohlenhydrate – 95,21 Gramm
  • Extrakt aus Zitronensäure, die für die Erneuerung der Epidermiszellen verantwortlich ist, verleiht der Haut Elastizität, reduziert feine Fältchen, beseitigt Akne, verbessert das Hautbild, entfernt Giftstoffe aus dem Körper, stärkt das Immunsystem.

    Spirulina-Extrakt: Spirulina ist eine Art von Cyanobakterien, auch bekannt als Blaualgen. Wenn ein Teich oder See „blüht“ und das Wasser darin grün wird, ist das das Werk seiner nächsten Verwandten. In Naturkostläden wird Spirulina als smaragdgrünes Pulver oder Tabletten verkauft. Algen sind so reich an Proteinen, Vitaminen und Mikronährstoffen, dass sie als das nahrhafteste natürliche Lebensmittel der Erde bezeichnet werden.

    Koffeingehalt

    Ein Gramm Matcha Slim enthält 35 mg Koffein. In einem Teelöffel verdoppelt sich der Gehalt dieses Nährstoffs auf 70 mg. Ist es viel oder wenig?

    Untersuchungen haben gezeigt, dass Matcha-Tee weniger Koffein enthält als Kaffee. Beispielsweise enthält eine Espressotasse 77 mg.

    Überraschenderweise ist ein Modegetränk erfrischender als Kaffee. Matcha ist schonender für den Körper.

    Die Erklärung ist einfach. Das Koffein im grünen Tee wird langsamer vom Körper aufgenommen. Dieser Vorgang dauert 6-8 Stunden. Dadurch wird die Energie langsamer freigesetzt, ohne den Körper zu belasten.

    Tassen Kaffee und Matt

    Kaloriengehalt

    Ein Gramm Matcha Slim hat 2,76 kcal. Ein solch niedriger Kaloriengehalt ist nur für diätetische Lebensmittel typisch. Interessanterweise trägt diese Zahl nicht zum hohen Nährwert des Tees bei.

    Der niedrige Kaloriengehalt und der bemerkenswerte Geschmack haben Grünteepulver zu einer äußerst beliebten kulinarischen Zutat gemacht. Rezepte mit Matcha-Tee sind eine Möglichkeit, köstliche und gesunde Gerichte zu kreieren.

    Nützliche Eigenschaften

    Oben haben wir den erhöhten Gehalt an Antioxidantien in Matcha und die positive Wirkung dieser Substanzen auf den menschlichen Körper beschrieben. Aber es ist nicht alles.

    Weitere Vorteile des regelmäßigen Verzehrs von Matcha Slim sind: es

  • normalisiert den Stoffwechsel;
  • verbrennt schnell Kalorien;
  • wirkt entzündungshemmend;
  • beseitigt effektiv Giftstoffe;
  • steigert Energie und Konzentration;
  • stärkt die Denkfunktionen;
  • stimuliert das Gehirn;
  • Es hilft, Stress und nervöse Spannungen abzubauen;
  • senkt den Cholesterinspiegel im Blut;
  • verhindert das Auftreten von Diabetes;
  • reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • gleicht den Blutzuckerspiegel aus;
  • stärkt das Immunsystem;
  • fördert gesunde Haut;
  • verhindert die Bildung von Plaque und Karies;
  • verlängert die Jugend.
  • Jade Getränk ist die Grundlage eines gesunden Lebensstils. Buddhistische Mönche machten diese Entdeckung vor vielen Jahrhunderten. Moderne Menschen sind erst heute dazu gekommen.
  • Lebenshack! Matcha-Pulver mit Zahnpasta mischen und damit die Zähne putzen. Diese Behandlung revitalisiert den Mund und erfrischt den Atem.

    Matcha-Zahnpasta mit Pulver

    Wie viel darf ich tagsüber trinken?

    In Maßen ist alles gut. Matcha ist da keine Ausnahme. Es wird empfohlen, täglich 1-2 Tassen dieses grünen Tees zu trinken. 3-4 Portionen pro Tag gelten als akzeptabel. 5 oder mehr Tassen dieses Jade Getränks können Ihnen schaden.

    Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Person, die 2 Tassen Matcha Slim pro Tag trinkt, alle Vorteile des Trinkens dieses Tees erhält. 3 und 4 Portionen werden zum Vergnügen verzehrt. Das Trinken von 5 oder mehr Tassen grünem Tee übersteigt die tägliche Koffeindosis. Darüber hinaus können übermäßige Mengen an Jade die Leber schädigen.

    Matcha Slim
    Matcha Slim wo zu kaufen

    Es wird angenommen, dass es am besten für die Gesundheit ist, Matcha Slim oder am Nachmittag zu trinken.

    Mögliche Schäden und Kontraindikationen

    Ein übermäßiger Konsum von Jade Getränk ist immer mit negativen Folgen verbunden. Wenn Sie Matcha in Maßen trinken, bestehen keine gesundheitlichen Risiken.

    Das Überschreiten der täglichen Norm des Kokainkonsums kann die folgenden unangenehmen Symptome verursachen:

  • Kopfschmerzen;
  • Reizbarkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Durchfall;
  • Sodbrennen.
  • Der betrachtete grüne Tee kann individuelle Reaktionen hervorrufen. Zum Beispiel Magenverstimmung oder Verstopfung.

    Matcha enthält auch geringe Mengen an Blei, Fluor und Arsen. Der Teestrauch nimmt diese chemischen Elemente aus dem Boden auf. Allerdings ist die Konzentration dieser Stoffe im Jade-Tee sehr gering. Eine Vergiftung ist nur möglich, wenn die durchschnittliche Tagesdosis an grünem Tee deutlich überschritten wird.

    Die einzige Kontraindikation für das Trinken von Matcha Slim ist eine individuelle Unverträglichkeit. Eine solche Reaktion ist jedoch sehr selten.

    Zur Gewichtsabnahme

    Der tägliche Verzehr von Matcha Slim hilft, Übergewicht loszuwerden und das Datenvolumen zu reduzieren. Dies wird durch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt. Wissenschaftler verbinden diesen Effekt mit mehreren Gründen: hoher Gehalt an Catechinen, Antioxidantien, Ballaststoffen, niedriger Kaloriengehalt sowie erhöhter Stoffwechsel und Normalisierung von Stoffwechselprozessen im Körper.

    Jade Drink gibt Ihnen einen Energieschub und hilft Ihnen, mit hohen körperlichen Belastungen besser fertig zu werden. Diese Eigenschaft von gemahlenem grünem Tee wird von Sportlern gewünscht. Sportler erholen sich schneller und kehren ins Fitnessstudio zurück, wo sie mehr trainieren und zusätzliche Pfunde verlieren.

    Die Kombination von Matcha Slim mit einer richtig ausgewählten Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität sorgt für eine schnelle Gewichtsabnahme und ein großartiges Wohlbefinden.

    Wie hilft es bei der Fettverbrennung?

    Das Antioxidans EGCg aktiviert den hepatischen Fettstoffwechsel. Dieser Name umfasst den Stoffwechsel von Fetten in der Leber. Dieser Prozess ist für den Abbau komplexer Lipide im Körper verantwortlich. EGCg gilt auch als starker Hemmer, der die Aufnahme von Fettverbindungen im Darm stoppt. Daher beugt der regelmäßige Verzehr von Matcha Slim übermäßiger Fettansammlung und Übergewicht vor.

    Die Forschung zeigt, dass das Antioxidans EGCg hilft, das Wachstum neuer Fettzellen zu stoppen. Der langfristige Verzehr von grünem Tee in Pulverform reduziert die Anhäufung unnötiger Kilogramm. Dies macht sich besonders rund um den Bauch bemerkbar.

    Lustige Tatsache! Wenn eine Person 3-5 kg ​​abnehmen möchte, reicht es aus, einen Monat lang zweimal täglich eine Tasse Matcha Slim zu trinken. Es funktioniert sogar mit Ihrer üblichen Ernährung und Ihrem Lebensstil.

    Wie man trinkt und abnimmt oder 2 einfache Regeln

    1. Trinken Sie statt Ihres üblichen Morgenkaffees eine Tasse Jade. Für den Geschmack kann fettarme Milch zu grünem Tee hinzugefügt werden. Das in Matcha enthaltene L-Theanin gibt Ihnen einen enormen Energieschub, der 3-4 Stunden anhält.

    2. Ersetzen Sie Ihren Mittagssnack durch eine Tasse Matcha, verdünnt in heißem Wasser. Fügen Sie keine Milch hinzu. Jade Getränk hat einen natürlich süßen Geschmack. Dadurch wird das Dessert kleiner.

    Befolgen Sie diese einfachen Regeln und nehmen Sie ab!

    Wie wirkt es sich auf den Blutdruck aus?

    Menschen mit Blutdruckproblemen achten sehr auf ihr Essen und Trinken. Das ist ein vernünftiger und richtiger Ansatz. Kommen wir zum Kern des Matcha-Falls. Mal sehen, ob grüner Tee den Blutdruck erhöht oder senkt.

    Als eine der Hauptursachen für Bluthochdruck bezeichnen Mediziner die spezifische Sekretion der Nieren – ACE, auch bekannt als Angiotensin-Converting-Enzym.

    ACE ist direkt an den Stoffwechselprozessen des menschlichen Körpers beteiligt. Beispielsweise trägt das Angiotensin-Converting-Enzym durch Verengung der Blutgefäße zu Bluthochdruck bei.

    Matcha-Tee ist ein natürlicher ACE-Hemmer. Einfach ausgedrückt hemmt Jade Getränk das Angiotensin-Converting-Enzym, das den Bluthochdruck senkt. Aber es ist nicht alles. Der betreffende grüne Tee kann als prophylaktisches Mittel gegen Bluthochdruck verwendet werden.

    Matcha Slim
    Matcha Slim Bewertungen
    Gerade

    Schwangerschaft und Stillzeit ist

    Matcha voll im Trend. Die Popularität dieses grünen Tees wächst nur mit der Zeit. Ist es sicher, Jade Getränk während der Schwangerschaft und Stillzeit zu trinken? Die Antwort ist ja.

    Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben. Das Hauptrisiko für Schwangere und stillende Mütter liegt in der Überschreitung der zulässigen Tagesdosis an Koffein. Dieser Wert beträgt 200 mg pro Tag. Wir erinnern uns auch, dass eine Tasse Matcha Slim 70 mg Koffein enthält. Das bedeutet, dass es für eine schwangere oder stillende Frau unbedenklich ist, 2 Tassen grünen Tee pro Tag zu trinken.

    Für Kinder ist

    Matcha ein natürliches und gesundes Produkt. Jade Getränk ist für Kinder genauso wohltuend wie für Erwachsene. Die einzige Einschränkung ist die Menge an Koffein, die Sie konsumieren. Das Alter ist in dieser Angelegenheit wichtig.

    Kindern unter 12 Jahren sollte täglich 1 Tasse Matcha Slim verabreicht werden. Teilen Sie gleichzeitig den Verbrauch von Jade Getränken auf. Geben Sie die Hälfte der Portionen morgens und die andere Hälfte nachmittags. Diese Menge kann für Jugendliche über 12 Jahren auf 2 Tassen erhöht werden.

    Dies sind allgemeine Richtlinien. Nur ein Kinderarzt kann die spezifischen Bedürfnisse Ihres Kindes berücksichtigen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ihrem Kind Matcha Slim geben.

    Zusammenfassung

    Gesundheit ist unbezahlbar! Dies ist ein Axiom. Der systematische Konsum von Matcha Slim reduziert das Risiko chronischer Krankheiten, verbessert Ihren psychischen Zustand und Ihr körperliches Wohlbefinden und normalisiert Ihren Stoffwechsel. Entscheiden Sie sich für Ihre Gesundheit!

    Polecane Produkty:

    Dodaj komentarz